Home
suchen

Krebs geht uns alle an

In der Schweiz erkranken jedes Jahr rund 42 000 Menschen an Krebs. Und schätzungsweise 317 000 Menschen mussten sich einmal in ihrem Leben einer Krebsbehandlung unterziehen. Jede und jeder von uns kennt in seinem Familien- und Freundeskreis Menschen, die von Krebs betroffen sind.


Wer ist die Krebsliga Solothurn?



© KLSO
Die Krebsliga Solothurn ist eine gemeinnützige Organisation mit einer Geschäfts- und Beratungsstelle in Solothurn und je einer Beratungsstelle in Breitenbach, Grenchen und Olten. Rechtlich ist die Krebsliga Solothurn als Verein organisiert. Sie ist eine von 19 kantonalen und regionalen Krebsligen in der Schweiz.

Die Krebsliga Solothurn erfüllt wichtige Aufgaben in der Beratung und Betreuung von krebskranken Menschen und deren Angehörigen. Sie leistet kostenlose persönliche Beratung für die Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Solothurn und ermöglicht mit ihrem Dienst spitalexterne onkologische Palliativpflege SEOP, dass Krebspatientinnen und -patienten zu Hause betreut werden können. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Information der Bevölkerung zu Prävention und Früherkennung von Krebs.
Mehr über unsere Leistungen und Tätigkeiten erfahren Sie im aktuellen Jahresbericht. Mehr 

Spenden-Button der Krebsliga Schweiz